?>

Bergbahnen im Schwarzwald

Bergbahnen werden zumeist als Standseilbahnen oder Luftseilbahnen betrieben. Der Antrieb erfolgt dabei durch Elektromotoren.

Bei Zahnradbahnen kommen bei der Fortbewegung Zahnräder zum Einsatz, die in die Zacken der Zahnstange am Boden greifen. Standseilbahnen oder Luftseilbahnen nutzen demgegenüber für die Fortbewegung Drahtseile, an denen hoch in der Luft die Kabinen, Gondeln oder Sessel hängen. Allen Ausführungen einer Bergbahn ist gemeinsam, dass zwischen der Tal- und Bergstation eine mitunter große Höhendifferenz überwunden werden muss.  

Der Schwarzwald ist bei Erholungssuchenden und Urlaubern beliebt wegen seiner Berge und der einzigartigen Natur. Wer auf die Gipfel der Berge möchte, kann diese nicht nur zu Fuß erreichen. Bequemer und schneller gelangt man mit einer Bergbahn zu den Berggipfeln. Oder man nutzt nach einem anstrengenden Aufstieg die Bergbahn für den Abstieg.    

Feldbergbahn 

Der höchste Berg des Schwarzwalds ist der Feldberg mit 1.493 Metern. In die Nähe seines Gipfels gelangt man bequem mit der Feldbergbahn. Deren Talstation befindet sich auf 1.270 Metern Höhe. Sie ist eine Kleinkabinenseilbahn und führt in 900 Metern zum Seebuck, einem Nebengipfel des Höchsten. Im Sommer stehen geschlossene Kabinen mit acht Plätzen zur Verfügung, die auch mit Kinderwagen, Rollstuhl und Fahrrad genutzt werden können. Im Winter ist die Feldbergbahn als Sesselbahn mit 6er-Sesseln in Betrieb.  

Die Bergstation der Feldbergbahn befindet sich in einer Höhe von 1.450 Metern unweit des Feldbergturms. Hier bietet sich dem Besucher bei guten Sichtverhältnissen ein grandioses Alpenpanorama. Der Feldberg ist zudem ein hervorragender Ausgangspunkt für Wanderungen und den Wintersport. Im Winter können im Gebiet rund um den Feldberg insgesamt 28 Liftanlagen und 50 Kilometer Skipisten genutzt werden.    

Belchenbahn 

Die Belchenbahn ist eine Seilbahn, die auf den 1.414 Meter hohen Belchen führt. Die Talstation der Bergbahn befindet sich 1.100 Metern Höhe auf dem Multen, die Bergstation in 1.363 Metern Höhe. Die Kabinen der Seilbahn haben jeweils acht Sitze, die auch mit Rollstühlen, Fahrrädern und Kinderwagen genutzt werden können.  

Mit der Seilbahn können Skifahrer und Wanderer lautlos dem Belchen entgegen schweben. Dabei wird auf einer Strecke von 1.150 Metern ein Höhenunterschied von 263 Metern überwunden.

Wer ganz bequem auf den schönsten Aussichtsberg des Schwarzwalds gelangen möchte, dem steht die Belchenbahn ganzjährig zur Verfügung.    

Schauinslandbahn 

Seit 1930 bringt die Schauinslandbahn das ganze Jahr über die Besucher in 20 Minuten auf den 1.284 Meter hohen Schauinsland bei Freiburg. Auf einer Strecke von 3.600 Metern überwindet die längste Umlaufseilbahn Deutschlands einen Höhenunterschied von 746 Metern.

Die Talstation der Schauinslandbahn befindet sich in Horben. Von hier aus bewegen sich die 37 rollstuhlgerechten Gondeln der Seilbahn zum Gipfel und  wieder zurück. Die Bergstation befindet sich auf einer Höhe von 1.220 Metern unweit des Berggipfels.  

Schon der Name des Freiburger Hausberges ist Programm, doch bereits in den Kabinen der Schauinslandbahn hat man während der Fahrt einen traumhaften Ausblick. Auf dem Gipfel angekommen, hat man bei gutem Wetter einen herrlichen Rundumblick bis zu den Vogesen und den Alpen.

Die Schauinslandbahn ist beliebt bei Einheimischen und Besuchern, denn sie befördert zu jeder Jahreszeit die Fahrgäste ganz entspannt auf den Berggipfel.    

Hasenhornbahn 

Das Hasenhorn ist knapp 1.154 Meter hoch, liegt im Hochschwarzwald und ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen zum Herzogenhorn oder Feldberg.

Auf den Berggipfel gelangt man mit der Hasenhornbahn in etwa 13 Minuten. Diese ist ein Doppel-Sessellift, deren Talstation sich auf 662 Metern Höhe am Ortsrand von Todtnau befindet. Von hier aus fährt die Hasenhornbahn auf einer Strecke von 964 Metern auf den Hausberg des Ortes und überwindet dabei eine Höhendifferenz von knapp 364 Metern. Die Bergstation des Doppel-Sessellifts befindet sich nordwestlich des Berggipfels auf 1.026 Metern Höhe.  

Die Hasenhornbahn hat insgesamt 89 Sessel. Bemerkenswert ist, dass sich jeweils zwischen den Sesseln ein Lastengehänge befindet, so dass  Rodelschlitten, Mountainbikes, Gleitschirme und andere Gegenstände mitgeführt werden können. Eine besondere Attraktion ist am Berg die mit 2,9 Kilometern längste Sommerrodelbahn Deutschlands. Im Wintern wird zudem eine 3,5 Kilometer lange Winterrodelbahn präpariert.    

Sommerbergbahn 

Seit über 100 Jahren bringt die Sommerbergbahn Fahrgäste in sieben Minuten auf den 739 Meter hohen Sommerberg bei Bad Wildbad. In Bad Wildbad befindet sich auf einer Höhe von 420 Metern die Talstation der Sommerbergbahn direkt im Zentrum der Stadt.

In modernen Panoramadach-Wagen, die komplett barrierefrei sind, gelangt man von hier mit der Standseilbahn nach 738 Metern auf den Hausberg der Stadt. Dabei wird bis zur Bergstation eine Höhendifferenz von 291 Metern überwunden.  

Der Sommerberg ist ein beliebtes Ausflugsziel und Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren. Zudem hat man vom Berggipfel eine schöne Aussicht auf Bad Wildbad und das Enztal. In der Nähe der Bergstation befindet sich übrigens ein beliebter Baumwipfelpfad.    

Merkurbergbahn

Die Merkurbergbahn bei Baden-Baden ist eine Standseilbahn, die seit 1913 auf einer 1.192 Meter langen Fahrstrecke Besucher zum 668 Meter hohen Merkurgipfel bringt. Dabei wird in rund fünf Minuten Fahrzeit eine Höhendifferenz von 370 Metern überwunden. Vom Gipfel des Merkur hat man dann eine sehr schöne Aussicht auf Baden-Baden, den Nordschwarzwald, die Rheinebene und die Vogesen. Ein Ferienhaus im Schwarzwald lohnt sich!

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus Schwarzwald

Ferienhaus Schwarzwald

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten im Schwarzwald. Z. B. am Titisee, dem Schluchsee oder dem Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen im ganzen Schwarzwald an.

Ausgewählte Unterkünfte im Schwarzwald

Ferienhausurlaub im Schwarzwaldhaus

Ferienhaus mit Hund

Ferienhaus mit Sauna

Ferienhaus mit Waschmaschine

Ferienhäuser mit besonderen Merkmalen

Urlaubsplaner

Schwarzwald-Magazin

Schwarzwald-Shop